wappen Gemeinde Petershagen/Eggersdorf
 
Sie sind hier: Aktuelles

3. Stufe der Lärmaktionsplanung

Beteiligung der Öffentlichkeit an der 3. Stufe der Lärmaktionsplanung

Öffentliche Auslegung gemäß § 47d Abs. 3 Bundes-Immissionsschutzgesetzes  (BImSchG) des Entwurfs zur 3. Stufe der Lärmaktionsplanung der Gemeinde Petershagen/Eggersdorf

Zur Umsetzung der der Umgebungslärmrichtlinie 2002/49/EG wird durch die Gemeinde Petershagen/Eggersdorf aktuell die 3. Stufe der Lärmaktionsplanung erarbeitet. In der 3. Stufe wird die Lärmaktions- sowie Maßnahmenplanung der 2. Stufe vom 22. Mai 2014 aktualisiert und weiter fortgeschrieben. Ziel der Lärmaktionsplanung ist es mögliche  Maßnahmen zu erarbeiten, die die Lärmbelastungen der Anwohner entlang der Lärmbrennpunkte reduzieren könnten. Als Lärmschwerpunkte gelten unter anderem die Ortsdurchfahrten der L33 und der L 303.

Entsprechend § 47d Abs. 3 BImSchG ist die Öffentlichkeit bei der Aufstellung und Überarbeitung der jeweiligen Lärmaktionsplanung zu beteiligen. Der Öffentlichkeit muss dabei die Möglichkeit gegeben werden innerhalb angemessener Fristen entsprechende Stellungnahmen zur Lärmaktions- und Maßnahmenplanung einzubringen.

Der Entwurf zur 3. Stufe der Lärmaktionsplanung sowie die Lärmkarten des Landesamts für Umwelt (LfU) und des Eisenbahn-Bundesamtes sowie die Stellungnahmen zum Entwurf werden im Folgenden zum Download bereitgestellt:

Entwurf zur Fortschreibung der Lärmaktionsplanung

Strategische Lärmkarten des LfU

Lärmkarten des Eisenbahn-Bundesamts

Stellungnahmen zum Entwurf

Weiterhin werden die Unterlagen  und Stellungnahmen zur Fortschreibung der Lärmaktionsplanung vom

 

10. Juli 2018 bis einschließlich 10. August 2018

im Bauamt der Gemeindeverwaltung, Am Markt 8 (1. Etage) in Eggersdorf

 

während folgender Zeiten:

montags, mittwochs und donnerstags

von 8.30 Uhr bis 12.00 Uhr und

von 13.00 Uhr bis 16.00 Uhr

dienstags

von 8.30 Uhr bis 12.00 Uhr und

von 13.00 Uhr bis 18.00 Uhr

 freitags

von 8.30 Uhr bis 12.00 Uhr

zu jedermanns Einsichtnahme öffentlich ausgelegt.

Am 19.091.2016 sowie am 28.062018 fand eine Informationsveranstaltung in der Giebelseehalle statt. Die Öffentlichkeit wurde über den Stand der Lärmaktionsplanung und die wesentlichen Inhalte der Maßnahmenplanung informiert. Die Präsentation zur Veranstaltungen wird über den nachfolgenden Link bereitgestellt:

Präsentation zur Informationsveranstaltung am 28.06.2018

Die aktuelle Fassung der Lärmaktionsplanung (2. Stufe) wird Ihnen unter folgendem Link angeboten:

Lärmaktionsplan (2. Stufe)