wappen Gemeinde Petershagen/Eggersdorf
 
Sie sind hier: Aktuelles

Kommunalwahlen 2019: Wahlhelfer gesucht

Wahlhelfer-/innen gesucht

Im nächsten Jahr werden die Bürgerinnen und Bürger unserer Gemeinde wieder häufig an die Wahlurnen gerufen. Am 26. Mai 2019 stehen die Europawahl, die Kreistagswahl und für unsere Gemeinde besonders bedeutsam, die Wahl der Gemeindevertretung an. Am 1. September 2019 wird dann ein neuer Landtag in unserem Land gewählt.

Für die ordnungsgemäße Durchführung der Wahlen und die Ermittlung des Wahlergebnisses in unseren 13 Urnen- und 2 Briefwahlbezirken werden Bürgerinnen und Bürger gesucht, die bereit sind, ehrenamtlich als Mitglied eines Wahlvorstandes in einem Wahllokal mitzuwirken. Als wichtiges Mitglied des Wahlverfahrens haben Sie damit die Möglichkeit, an der politischen Willensbildung aktiv teilzunehmen. Ein Wahlhelfer darf selbst nicht Wahlbewerber, Vertrauensperson eines Wahlvorschlages oder Mitglied in einem anderen Wahlorgan z. B. im Wahlausschuss sein. Für das leibliche Wohl unserer Wahlhelfer wird wie auch in der Vergangenheit gesorgt. Zusätzlich wird ein Erfrischungsgeld in Höhe von 35 € für den Vorsitzenden des Wahlvorstandes und 25 € für die Mitglieder des Wahlvorstandes gewährt. Jeder nicht bei der Gemeinde beschäftigte Wahlhelfer erhält ferner eine Arbeitgeberbescheinigung über seine Teilnahme, so dass gegebenenfalls auch eine Freistellung durch seinen Arbeitgeber in Betracht kommt.

Interessierte Bürgerinnen und Bürger werden gebeten, ihre Bereitschaft bei der Gemeinde (Am Markt 8, 153145 Petershagen/Eggersdorf) schriftlich, telefonisch (03341/4149-0), per E-Mail (wahlen@petershagen-eggersdorf.de) oder persönlich zu bekunden. Vordrucke für Bereitschaftserklärungen stehen auf der Internetseite der Gemeinde zur Verfügung oder können bei der Gemeinde angefordert werden. Bei Fragen stehen die Mitarbeiter des Wahlamtes unter der Rufnummer 03341/4149-17 bzw. 03341/4149-38 gern beratend zur Verfügung.

Mike Salzwedel, Wahlleiter