wappen Gemeinde Petershagen/Eggersdorf
 
Sie sind hier: Aktuelles

Straßenbau aktuell

Sperrung der Umgehungsstraße - abschnittsweise

Wegen Straßenbaumaßnahmen wird vom 06.05. bis zum 24.05.2019 die L 33 Ortsumfahrt Altlandsberg zwischen der A 10 und der L 30 (Abschnitte A 375 und A 385) abschnittsweise voll gesperrt sein.
Die Umleitungen werden ausgeschildert.

Bahnübergang Wilhelm-Pieck-Straße kurzzeitig zu

In der Nacht vom 31.5.2019 zum 01.06.2019 sind Bauarbeiten am Übergang der Industriebahn in der Wilhelm-Pieck-Straße geplant.
» Nähere Informationen gibt es hier.

Bahnübergang Lindenstraße wird umgestaltet

Voraussichtlich vom 13. Mai bis 21. Oktober 2019 wird der Bahnübergang Lindenstraße, ein Brennpunkt im Verkehrssystem der Gemeinde, umgestaltet. Die Deutsche Bahn wird an den Gleisen, den Stromschienen sowie der Stromversorgung arbeiten. Umfangreich wird auch die Signaltechnik erneuert. Im Fahrbahnbereich sowie im Bereich des Geh-Radweges werden Schranken errichtet.

Der Landesbetrieb Straßenwesen, der für diese Landesstraße verantwortlich ist, wird die Straße im Bereich des Bahnübergangs grundhaft ausbauen sowie im 27 Meter langen Wartebereich vor und hinter den Schranken. Im nördlichen Bereich entsteht eine Verkehrsinsel, die es Fußgängern erleichtern soll, die Straße zu queren. Es werden Entwässerungsleitungen vom Kreuzungsbereich nördlich des Bahnübergangs in der Fahrbahn der Bahnhofstraße bis zum Brückenbauwerk am Mühlenfließ gebaut.

Die Gemeinde wird einen separaten Rad- und Gehweg in einer Breite von 2,50 Meter auf der östlichen Seite des Bahnübergangs sowie Straßenbeleuchtung errichten.

Der Wasserverband wird zwei den Bahnübergang unterirdisch kreuzende Trinkwasserleitungen auswechseln.
Eine Umleitung über die Eggersdorfer Straße, Lessingstraße, Rückert- und Bruchmühler Straße zur Altlandsberger Chaussee ist ausgeschildert.

Pressemitteilung 19/2019 des Landkreises
Straßenbaumaßnahme an der Altlandsberger Chaussee zwischen Ortsausgang Neuenhagen bis Landesstraße L 33

Im Auftrag des Landkreises Märkisch-Oderland wird ab dem 10. April 2019 eine Deckenerneuerung der Altlandsberger Chaussee (Kreisstraße K 6425) zwischen dem „Gruscheweg“ am Ortsausgang Neuenhagen bis zur Straße „Zum Erlenbruch“ kurz vor der Landesstraße L 33 durchgeführt.
Hierzu wird die vorhandene Decke abgefräst und eine neue Asphaltdecke hergestellt. Anschließend wird die Fahrbahnmarkierung neu aufgebracht.
Das Bauvorhaben erfordert die Vollsperrung für den Fahrzeugverkehr zwischen den Straßen „Gruscheweg“ und „Zum Erlenbruch“. Eine entsprechende Umleitung wird ausgeschildert.
Die Zufahrt zum Gewerbegebiet Neuenhagen ist während der Bauzeit nur aus Richtung Ortsumgehung Altlandsberg über die Straße „Zum Erlenbruch“ möglich.
Der Busverkehr der Linie 944 wird über das Gewerbegebiet Neuenhagen umgeleitet. Die Haltestelle „Am Umspannwerk“ wird während der Bauzeit nicht bedient.
In der Straße „Am Wall“ werden Ersatzhaltestellen eingerichtet.
Die Bauarbeiten sollen planmäßig am 17. Mai 2019 abgeschlossen werden.
Mit der Umsetzung der Baumaßnahme ist die Firma Strabag AG betraut.

Für die Verkehrseinschränkungen während der Dauer der Baumaßnahmen bitten wir um Verständnis
Seelow, 29. März 2019

L33 ab 24.09.2018 gesperrt
Ausbau der Altlandsberger Chaussee beginnt

Nähere Informationen finden Sie unter Aktuelles
» Altlandsberger Chaussee.
         

Straßenbauvorhaben 2019

Hier finden Sie die Straßenbauvorhaben für das Jahr 2019 auf einen Blick. Ebenfalls die Vorhaben zur Erneuerung der Beleuchtung an bereits befestigten Straßen. Die Pläne zu den einzelnen Vorhaben finden Sie unter » Aktuelles.

Alexander-Giertz-Straße

Am Schäferberg

Bahnhofstraße, Egg.

Birkenallee

Fasanenstraße

Rosenstraße

Wiener Straße

Straßenbeleuchtung an bereits befestigten Straße:

Auguststraße

Barnimstraße

Neue Straße

Brunnerstraße