wappen Gemeinde Petershagen/Eggersdorf
 
Sie sind hier: Rathaus > Kämmerei

Fachbereich Finanzen

Amtliches

Anschrift

Gemeinde Petershagen/Eggersdorf
Kämmerei (künftig Fachbereich Finanzen)
Rathausstraße 9 / OT Petershagen
15370 Petershagen/Eggersdorf

Fax: 033439/5149-31
E-Mail: » kaemmerei@petershagen-eggersdorf.de

Fachbereichsleiterin
und Sachgebietsleiterin Haushalt & Steuerung

» Carmen Wagner
Tel. 03341 / 41 49- 400

Sachgebietsleiterin Finanzbuchhaltung

» Heike Hartmann
Tel.: 03341 / 41 49- 410

Mitarbeiter(innen)

Mitarbeiter(in)

Zuständigkeit

» Hiltrud Ryborz
   Tel. 03341/4149 - 401
Finanz- und Haushaltsplanung, Geschäftsbuchhaltung, Jahresabschluss, Spendenquittungen
» Heike Hartmann
   Tel. 03341/4149 - 410
Abbuchungsaufträge, Mahnwesen, Unbedenklichkeitsbescheinigungen
» Sabrina Ebert
   Tel. 03341/4149 - 411
Abbuchungsaufträge, Mahnwesen, Anlagenbuchhaltung
» Norman Kessler
   Tel. 03341/4149 - 412
Vollstreckung öffentlich-rechtlicher Finanzforderungen
» Imke Jäckel
   Tel. 03341/4149 - 413
Vollstreckung öffentlich-rechtlicher Finanzforderungen
» Claudia Thonke
   Tel.: 03341/41 49 - 402
Kosten- und Leistungsrechnung
» Ulrike Hübner
   Tel.: 03341/41 49 - 403
Kaufmännisches Gebäude- und Liegenschaftsmanagement, Pachtgrundstücke,
Grundstücksverkäufe (kommunal)
» Daniela Rumlow
   Tel. 03341/4149 - 404
Steuern (Grundsteuer, Gewerbesteuer, Zweitwohnungssteuer, Hundesteuer, Vergnügungssteuer), Betriebe gewerblicher Art
» Angelika Korduan
   Tel. 03341/4149 - 405
Steuern (Grundsteuer, Zweitwohnungssteuer, Hundesteuer), Abgaben

» Flyer mit Informationen zur Hundesteuer bzw. An-, Ab- und Ummeldungen von Hunden

Bitte beachten Sie, dass die Übermittlung rechtsverbindlicher Erklärungen und/oder Anträge, die nach geltendem Recht der Schriftform bedürfen per E-Mail nur mit qualifizierter elektronischer Signatur (QES) möglich ist. Es wird darum gebeten, derartige E-Mails an die Adresse post@petershagen-eggersdorf zu richten. Sollten Sie nicht in der Lage sein, E-Mails mit einer qualifizierten elektronischen Signatur zu versehen, ist es erforderlich, rechtsverbindliche Erklärungen und/oder Anträge in Schriftform (per Post) oder per Fax zu übermitteln.